Jetzt ist es Zeit, in Kroatien zu campen.

June 30, 2022 0 Comments

Kroatien ist eines der beliebtesten Campingziele. Mit über 1.000 Inseln unterschiedlicher Größe und Bevölkerungszahl bietet Kroatien Campern viele Alternativen zur Auswahl. Außerdem ist Kroatien für sein gemischtes Klima bekannt. Nach Kosten mediterranes, kontinentales Klima im Norden und Osten und halbalpines und hochgelegenes Klima in der südlichen Zentralregion. Wenn Sie sich also trotz Ihres vollen Terminkalenders etwas Zeit nehmen möchten, um die Natur zu genießen, ist Camping in Kroatien möglicherweise die richtige Wahl für Sie.

Die Schönheit der kroatischen Küste ergibt sich aus der Schönheit der Inseln. Einige dieser Inseln sind zu großartigen Campingplätzen in Kroatien geworden. Die größten Inseln sind Cres und Krk, die in der Adria liegen. Es wird angenommen, dass Krk die größte der beiden Inseln ist und ungefähr 157 Quadratmeilen einnimmt. Es ist auch eines der bevölkerungsreichsten. Eine gute Infrastruktur hat Krk zu einem geschäftigen Ort für Touristen gemacht. Cres hingegen ist nicht so besucht wie Krk. Es kann sowohl vom Festland als auch von anderen nahe gelegenen Inseln erreicht werden.

Andere beliebte Campingplätze in Kroatien sind Camp Kalac, Camp Adriana, Insel Hvar, Lastovo Camp Skriveni, Insel Losinj, Insel Brijuni, Insel Pag, Istrien und Kvarner. Unter ihnen ist Camp Kalac wahrscheinlich der größte Campingplatz mit einer Fläche von 1000 Quadratmetern. Andererseits ist Istrien das am weitesten entwickelte Touristengebiet. Losinj ist berühmt für seine üppige grüne Vegetation. Susak, eine Insel in der Nähe von Losinj, ist auf ihre Art fremd. Mit weniger als 200 Einwohnern sprechen die Susak ihre eigene Sprache und tragen farbenfrohe Kleidung. Pag gilt als die zweitlängste Insel in der Adria. Die Insel hat aufgrund starker Winde sehr wenig Vegetation. Pag ist berühmt für die Herstellung von Spitzen und Paski Sir. Hvar ist die viertgrößte Insel mit einer Fläche von 182 Quadratmeilen. Es ist sonnig und es regnet viel. Die Insel ist gut bewachsen und pflegt wunderschöne Lavendel-, Salbei-, Rosmarin- und Majoranfelder. Lavendelöl ist das Hauptexportgut der Insel und ein Muss für jeden Camper.

Die Wahl eines Campingplatzes in Kroatien hängt davon ab, wie Ihr Camper seinen Urlaub verbringen möchte. Das Beste an Camping Kroatien ist, dass es viele Campingplätze zur Auswahl gibt. Wenn Sie sich also auf einen tollen Urlaub freuen, ist es an der Zeit, in Kroatien zu campen.

Alfred Anderson verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz im Online-Markenmarketing. Seine Interessen sind Internet-Marketing und die Erforschung neuer Online-Geschäftstrends.

Leave a Reply

Your email address will not be published.