Lokales Essen, das Sie in München probieren müssen

September 10, 2021 0 Comments

Sie denken vielleicht, dass Deutschland dafür bekannt ist, das beste Bier der Welt zu haben, oder? Nun, das ist nicht alles wahr. Die Welt fehlt auf dem Memo auf ihrem Essen. Wir sagen nicht, dass es hier nicht das beste Bier der Welt gibt, aber wenn es ums Essen geht, darf bayerisches Essen einfach nicht fehlen.

 

Wussten Sie, dass Deutschland aus 16 Bundesländern besteht und Bayern eines der größten Bundesländer ist? Das ist richtig, es ist der flächenmäßig größte Bundesstaat und hat auch die zweitgrößte Bevölkerung. Bayern hat seine eigene Sprache, Küche und Kultur.

 

Hinweis: Während Sie in München für eine Geschäftsreise oder einen Wochenendausflug sind, könnten Sie auch an High Class Escort München interessiert sein.

 

In diesem Artikel haben wir eine Liste mit einigen der besten und leckersten bayerischen Gerichte zusammengestellt, die Sie bei Ihrem Besuch in München unbedingt probieren sollten.

Einige der wichtigsten bayerischen Gerichte in München

Die Weißwurst

Die aus Schweine- und Kalbfleisch hergestellte Weißwurst oder Weißwurst wird mit Zitrone, Petersilie, Ingwer, Kardamom und Zwiebeln aromatisiert. Die Weißwurst wird in einer Schüssel mit Brezeln und Senfsauce serviert. Normalerweise wird die Weißwurst ohne Haut gegessen.

Weiche Eiernudeln

Möchten Sie etwas essen, das nach Nudeln und Knödeln schmeckt? Wenn ja, dann müssen Sie von Spatzel abbeißen. Sie gilt als eine der beliebtesten Beilagen Bayerns.

Früher wurden die Spatzel hergestellt, indem dünne Teigstreifen in kochend heißes Salzwasser gekratzt wurden, aber heute gibt es viele Variationen davon. Aber der Geschmack bleibt gleich.

Brezeln

Wenn es um Brezeln geht, braucht es nicht viel Erklärung, da die meisten von uns sie hatten. In Deutschland heißen sie Brezel oder manche nennen sie Breze, und glauben Sie uns, der Geschmack ist anders. Sie sind weich von der Mitte mit einer zähen Außenseite. Was mehr? Die Brezel werden mit großen Salzbrocken bestreut, die ihren Geschmack verstärken.

Gekochte Knödel

Sie haben vielleicht gekochte Knödel aus verschiedenen Teilen Österreichs und Mitteleuropas gegessen. Diejenigen, die Sie gegessen haben, werden mit Brot, Mehl und Kartoffeln zubereitet. In Bayern werden sie jedoch aus Kartoffeln hergestellt, die in den Teig püriert und dann mit Mehl und Eiern vermischt werden. Die Teigkugeln werden dann gedämpft oder gekocht.

Frittierter Teig

Wer möchte nicht eine dünne Scheibe frittierten Teigs mit Zucker bestreut haben? Oft wird der frittierte Teig mit Donuts verglichen, aber sie sind nirgendwo so süß wie sie. Die meisten Leute kombinieren den gebratenen Teig gerne mit Bier, aber am besten passt er zu Kaffee oder Tee.

Gewürztes Schweinefleisch mit Kümmel

Gewürztes Schweinefleisch mit Kümmel, Knoblauch und Koriander ist das beliebteste Gericht in Bayern. Wenn Sie München besuchen, ist dieses Gericht ein Muss.

Letzte Worte

Geschmackvoll und sättigend sind die bayerischen Gerichte ein perfekter Gaumenschmaus. Vergessen Sie auch nicht, das auszuprobieren, wofür Deutschland bekannt ist. Richtig, Sie haben es erraten „BIER“ und „High Class Escorts“.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.