Low-Tech in einer High-Tech-Welt

June 19, 2021 0 Comments

Es scheint, dass wir umso gestresster sind, je mehr Gadgets wir haben, von denen alle angepriesen wurden, dass sie uns entlasten, indem sie uns auf dem Laufenden halten. Die Leute gehen mit ihren Handys aus ihren Häusern, sie fahren mit dem Auto, während sie ihre E-Mails checken, und gehen die Straße entlang, während sie jemandem eine SMS schreiben.

Wissen Sie, es gibt etwas zu sagen, wenn Sie jetzt nicht alles wissen. Wäre es nicht schön, die Straße hinunter zu Ihrem örtlichen Geschäft zu gehen und tatsächlich zu sehen, wohin Sie gehen? Nehmen Sie sich Zeit, um die Bäume, die Insekten und die Vögel im Vorbeigehen zu sehen? In Ihrem Auto fahren und die Aussicht genießen zu können, ist für uns ein einfaches Vergnügen. Manchmal versuchen wir, mit einer Person zu sprechen, während wir einer anderen eine SMS schreiben. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie die ungeteilte Aufmerksamkeit von jemandem hatten, und treten die Zeiten ein, in denen unser Leben zu einer Multitasking-Sitzung nach der anderen geworden ist.

Von Zeit zu Zeit vom Stromnetz getrennt zu sein, kann sehr stressfrei sein, es sei denn, Sie machen sich Sorgen darüber, dass Sie es nicht wissen. Es gibt zwei Dinge, die wir tun müssen, um in dieser High-Tech-Welt Low-Tech zu leben.

1. Lassen Sie sich nicht in den Hype verwickeln. Sie müssen nicht jedes Mal ein Upgrade durchführen. Ob Sie es glauben oder nicht, die Technologie, die wir haben, kann Jahre und Jahre halten, und die meiste Zeit ändern sich unsere Bedürfnisse nicht so drastisch, um sowieso die neueste Technologie zu rechtfertigen.

2. Verstehen Sie, dass es etwas Besseres gibt und immer geben wird als das, was Sie haben, also seien Sie einfach mit dem zufrieden, was Sie haben, und konzentrieren Sie sich nicht auf das, was Sie nicht haben.

Wir stehen morgens auf und checken unsere Smartphones und/oder Tablets, bevor wir mit unserem Lebensgefährten sprechen. Wir können eine kurze E-Mail senden, das Wetter und die Nachrichten überprüfen, bevor wir unseren Partnern “Hey” sagen. Früher war Zeit für Gespräche, bevor wir das Haus verließen, aber jetzt hören wir nur noch “Ich bin spät, muss gehen.”

Diese Hightech-getriebene Gesellschaft hat definitiv ihre Vorteile, und es gibt einige Technologien, die das Leben wirklich angenehm machen, aber all diese Technologien haben ihren Preis. Anstatt eins zu eins zu verbinden, verbinden wir am Ende eins zu drei oder eins zu fünf, wenn wir versuchen, uns mit allem und jedem gleichzeitig zu verbinden.

Wir können dieser High-Tech-Gesellschaft, in der wir leben, nicht entkommen und sollten es auch nicht versuchen, aber wir sollten versuchen zu wissen, welche Technologie wir brauchen und welche nicht. Lasst uns mit unserer Familie und unseren Freunden in Verbindung bleiben, aber die Freude am Leben nicht verlieren. Lasst uns unsere Technologie kontrollieren, anstatt dass unsere Technologie uns kontrolliert. Genießen wir die Sonne, den Regen, die Brise, wie wir auch unsere Lieben und die Geräte genießen, die uns in Verbindung halten. Versuchen wir zu verstehen, welche Tech-Gadgets uns die Balance geben, die es uns wirklich ermöglicht, in einer High-Tech-Welt Low-Tech zu sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published.