Slamm Scooter – Der ultimative Stunt-Scooter

February 14, 2022 0 Comments

Slamm-Stunt-Scooter

Slamm Scooter haben sich zum am schnellsten verkauften Stunt Scooter entwickelt. Stunt-Scooter können sich von einem Standard-Kinderscooter unterscheiden, da sie auf Leistung und Haltbarkeit ausgelegt sind. Einige der Kinderroller, die heutzutage auf dem Markt sind, haben Optionen wie Klappstangen für einen einfachen Transport. Bei einem Stunt-Scooter müssen die Stangen jedoch aus Festigkeitsgründen mit dem Deck verschweißt werden. Decks auf Stunt-Scootern bestehen in der Regel auch aus verstärkten Materialien wie Aluminium, damit sie nicht brechen, wenn Tricks und Stunts darauf landen.

Slamm ist eine Marke, die unglaublicherweise erst seit wenigen Jahren existiert und bereits einige der besten Stuntscooter in ihrer Preisklasse herstellt. Ja, Sie können andere Rollermarken bekommen, die genauso episch sind, aber Sie zahlen mehr für diese Roller. Ihren Standard-Tretroller gibt es jetzt seit ungefähr 10 Jahren, aber in den letzten Jahren gab es eine Explosion bei Stuntfahrern. In der Lage zu sein, Triple Tail Whips oder Backflips auf einem Stunt-Scooter zu perfektionieren, ist die Welt der Scooter. Slamm hat sein eigenes Pro-Rider-Team, das diese Scooter und neue Modelle nicht nur testen kann, sobald sie herauskommen, sondern auch in den Designprozess einfließen kann, was in einen Scooter einfließen sollte, damit er zu einer würdigen Fahrt wird.

Was Slamm Scooters geschafft hat, ist eine Reihe von Stunt-Scootern, die vom Anfänger bis zum Profi passen. Im Moment arbeiten sie an ihren zweiten Versionen all ihrer Modelle, wobei jedes einzelne verbessert wird.

Slam Wut

Für den Anfänger und wahrscheinlich das beliebteste der Slamm-Modelle ist das Slamm Rage. Dieser Scooter ist einfach perfekt für diejenigen, die von ihrem ersten Push-Scooter in den Stunt-Scooter-Markt einsteigen. Dieses Modell hat ein etwas kürzeres Deck und einen etwas höheren Lenker als die anderen Modelle. Das erleichtert den Einstieg und das Beherrschen von Stunts und Tricks. Der Slamm Rage 2 wurde besser, indem er ein quadratisches Unterrohr anstelle eines runden Unterrohrs hatte, das sein Vorgänger hatte. Der Grund dafür war die reine Stärke im Unterrohr, die die Möglichkeit verhinderte, dass das Unterrohr durch die Landekraft bricht. Der Rage 2 kam auch mit neuen getauchten BMX-Lenkern für ultimativen Stil heraus. Sie werden wirklich keinen besseren Starter-Stunt-Scooter als diesen finden.

Slamm Outbreak-Outbreak Pro

Der Slamm Outbreak ist der Mittelmann in ihrem Sortiment, der Slamm Outbreak Pro der Platzhirsch. Beide Modelle richten sich an die ernsthaftesten Fahrer. Also, was ist der Unterschied für Ihr Geld? Der Spitzenreiter, der Outbreak Pro, gibt Ihnen einen Y-Bar-Einteiler mit einem 5° Back Sweep, während der Outbreak Ihnen einen T-Bar-Einteiler bietet. Das Deck ist beim Pro-Modell etwas kürzer und kommt mit 3° Concave. Beide Modelle haben verstärkte, wärmebehandelte Decks für mehr Festigkeit. Die Lager beider Modelle sind ABEC 7 der Spitzenklasse, aber die Räder des Outbreak Pro haben einen Metallkern im Vergleich zum Nylonkern des Outbreak.

Die Neuigkeiten von Slamm sind, dass diese beiden Modelle ein weiteres Upgrade erhalten. Ein halbversiegelter Steuersatz mit Gewinde, der Ihnen super sanfte Schwanzpeitschen verleiht. Konische Achsbolzen, die das Rundungsrisiko verringern, und verstärkte Stahlgabel mit Gewinde für zusätzliche Festigkeit. Das ist fantastisch für uns und hebt Slamm Scooter wirklich von den anderen ab. Sie haben auch den Preis beibehalten, aber wie üblich müssen Sie schnell sein, um das gewünschte Design zu bekommen, da Slamm Scooter schnell verkauft werden!

Leave a Reply

Your email address will not be published.